Profitieren Sie vom Erfolg:

Meta bietet Vorsorge mit einem Plus.

Für wen ist META gedacht?
Für alle, die ihren Kopf beim Tagesgeschäft haben möchten, anstatt sich um die Vorsorge für sich selbst und ihre Mitarbeiter zu kümmern. Denn egal, in welcher Branche Ihr Unternehmen tätig ist und wie gross oder klein es ist: Mit dem Anschluss an die META Sammelstiftung sind Ihre Fragen zur beruflichen Vorsorge im Rahmen der zweiten Säule beantwortet.

Was müssen Sie wissen?
Die META Sammelstiftung wird von einer Geschäftsstelle im Auftrag des Stiftungsrates geführt. Der Stiftungsrat ist auch für die Anlagestrategie verantwortlich. Ein erfahrener und kompetenter Vermögensverwalter unterstützt den Stiftungsrat bei der Festlegung und Umsetzung der Anlagestrategie.

Ein Experte für berufliche Vorsorge überprüft die Stiftung periodisch und berät den Stiftungsrat in versicherungstechnischen Fragen.

Die Versicherung der Todesfall- und Invaliditätsrisiken überträgt die META Sammelstiftung einer Rückversicherungsgesellschaft.

Es ist so einfach! Wir verstehen, dass Sie keine Sorgen mit der Vorsorge haben wollen. Deshalb bietet Ihnen die META Sammelstiftung eine umfassende und klare Lösung.

Sie haben Anteil am Erfolg.
Die META Sammelstiftung muss als Stiftung keinen Gewinn abwerfen. Deshalb kommen die erzielten Vermögenserträge nach Bildung der notwendigen Wertschwankungsreserven vollumfänglich den Versicherten zu.